Copyright 2017 -
ukbinaryoptions.net/Finpari Bonus Codes

Projekte 2012

Fahrtkosten für einen an Mucoviscidose Erkrankten:

Diese haben wir zum wiederholten Mal in Höhe von 100 € übernommen.

 

"Kühlmattensystem" zur Therapie ser Hypothermie bei Neugeborenen:

Unglücklicherweise kommt es bei manchen Kindern  aus den unterschiedlichsten Gründen zu einer Sauerstoffunterversorgung während der Geburt. In den letzten Jahren hat sich die Therapie der Hypothermie als effektiv erwiesen, um diese Kinder vor Langzeitschäden durch Sauerstoffmangel zu schützen. Dabei wird die Temperatur des Neugeborenen rasch und kontrolliert nach der Geburt auf ca. 30 Grad C gebracht und mehrere Tage gehalten. Im Anschluß wird die Temperatur über eine kontrollierte Aufwärmphase wieder normalisiert. Wir haben für dieses “Kühlmattensystem”  20.000 € bereitgestellt. 

 

Wir haben die Einrichtung einer Elternküche mit 2.500,– € unterstützt.

 

“Durch dick und dünn”

ist ein Programm der allgemeinen Pädiater. Hier werden stark übergewichtige Kinder durch eine Kombination aus Bewegungs- und Sporttherapie, Ernährungslehre sowie psychischer und medizinischer Betreuung dazu angeleitet, die Lebensgewohnheiten, die zu Übergewicht führen, zu verändern und dadurch eine dauerhafte Gewichtsstabilisierung zu erreichen. Das Programm, in das die Eltern einbezogen werden, erstreckt sich über zwölf Monate – wir haben dieses Programm mit 10.000 € unterstützt.

 

Therapiestuhl:

Für den Kauf eines Therapiestuhls für Kinder mit schweren Bewegungsstörungen benötigen die Physiotherapeuten dringend einen Therapiestuhl. In diesem Stuhl kann das kranke Kind gelagert und behandelt werden. Dieser Stuhl dient aber auch Eltern und Pflegepersonal, um dem Kind Essen zu reichen und ihm vorzulesen. Unsere Unterstützung betrug hier 1.300 € .

 

Anschaffung von Kinderwagen:

Manche Kinder können im Park spazieren gefahren werden. Manche Kinder werden aber auch im Kinderwagen zu den einzelnen Untersuchungen gefahren. Für die Anschaffung der Kinderwagen, die für alle Stationen gedacht sind, haben wir über 5.000 € ausgegeben.

 

Diabetikerschulung:

Kinder haben es als  Diabetiker besonders schwer. Bei der Diabetikerschulung, die von Ärzten der Kinderklinik geleitet wird, werden die kleinen Patienten auf Alltagssituationen, die im Umgang mit der Grunderkrankung Diabetes und der Anpassung an die Insulintherapie schwierig sind, theoretisch und praktisch vorbereitet. So stellt z.B. die Insulindosierung beim Verzehr von Pizza und das Essen von Popcorn im Kino eine Herausforderung dar. Der Verein hat auf Wunsch der Ärzte diese Schulung mit 390 € gefördert. Wir haben aber auch für die Zukunft unsere Hilfe zugesagt

f t g m